18.08.2020

Für Admins: Schuljahreswechsel leicht gemacht

Zu Schuljahresbeginn sind Sie als Administrator oder Administratorin besonders gefragt, wenn es darum geht, neue Schüler und Lehrkräfte auf der Plattform anzulegen. Die Anlage und Verwaltung der Nutzerzugänge für WebWeaver® School können Sie sich mit WebWeaver® Connect erheblich erleichtern. Wir zeigen Ihnen wie.

Einfacher Import und Synchronisation von Nutzern

Das Zusatztool WebWeaver® Connect ermöglicht es Ihnen, alle Nutzeraccounts ohne großen Aufwand auf WebWeaver® School anlegen und anschließend per Synchronisation auf dem aktuellen Stand halten – entweder über eine direkte Anbindung zu Magellan bzw. über den Import von CSV-Dateien aus jedem weiteren Schulverwaltungsprogramm. Der große Vorteil: Nach dem einmaligen Anlegen der Accounts ist die Synchronisation mit wenigen Klicks bewerkstelligt, ob im laufenden Schuljahr oder wie jetzt zu Schuljahresbeginn.

Das ideale Tool für den Einstieg

Wenn Sie mit Ihrer Schule neu mit WebWeaver® starten, ist der Einstieg mit WebWeaver® Connect in jedem Fall die beste Wahl, um alle Nutzer in den Rollen Lehrkraft, Schüler und ggf. Partner mittels Synchronisation ganz einfach auf dem aktuellen Stand zu halten.

Auch ein „Mischbetrieb“ ist möglich

Aber auch Schulen, die bereits WebWeaver® nutzen, können von WebWeaver® Connect profitieren, indem sie beispielsweise den Bestand der Lehrkräfte – der ohnehin vergleichsweise konstant ist – weiterhin manuell verwalten und gleichzeitig die Accounts der Schüler mittels WebWeaver® Connect synchronisieren. Nach dem Löschen der bestehenden Schüleraccounts (selbstverständlich nur nach entprechender rechtzeitiger Information) erfolgt die Pflege des Nutzerbestandes in dieser Rolle ausschließlich über WebWeaver® Connect.

Mehr erfahren

Immer auf dem Laufenden bleiben

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit allen Neuerungen, Tipps und Terminen rund um WebWeaver®.

Jetzt anmelden