Lerninhalte strukturiert bereitstellen

Dateiablage

✔  Dateien für alle Mitglieder einer Klasse/Gruppe zur Verfügung stellen
✔  persönliche Dateien im Privatbereich ablegen
✔  Dateiupload oder -download durch Schüler verhindern
✔  Dateivorschau
✔  über die App verfügbar

In der Dateiablage stellen Sie Ihren Schülern strukturiert Unterrichtsmaterialien, Arbeitsblätter und weitere  Dateien zur Verfügung. Ziehen Sie die Dateien per Drag & Drop von Ihrem Desktop direkt in die jeweiligen Ordner. Ein Vorschaubild beim Mouse-Over zeigt, was sich hinter einem Dateinamen versteckt.

Möchten Sie verhindern, dass Schüler Dateien aus einem bestimmten Ordner herunterladen oder in diesem eigene Dateien hinzufügen, können Sie dies in den Ordnereinstellungen definieren.

Tipps und mögliche Einsatzszenarien

  • Legen Sie eine Ordnerstruktur an, mit der sich Ihre Schüler schnell zurecht finden. Es empfiehlt sich, pro Unterrichtsthema einen Ordner mit chronologisch sortierten Unterordnern sowie jeweils einem Abgabe-Ordner anzulegen, in dem Schüler ihre Aufgaben zum Thema hochladen.
  • Legen Sie einen Hausaufgaben-Ordner in Ihrer Klasse an, in dem Schüler nur ihre eigenen Dateien hoch-, die anderer Schüler aber nicht einsehen können. Dafür müssen Sie die Einstellungen des Ordners anpassen. Klicken Sie auf das Stift-Icon am jeweiligen Ordner. Deaktivieren Sie dann im sich öffnenden Pop-up-Fenster unter "Rechte für diesen Ordner" die Checkbox "Vorhandene Dateien herunterladen (Download)".

Die Pinnwand als Zentrale für Ihre Unterrichtsinhalte

✔  alle Mitglieder eines Arbeitsbereichs erreichen
✔  Texte, Bilder, Audios und Videos einbinden
✔  Platz für längere Texte und Dateianhänge
✔  Beiträge kommentieren
✔  Schüler an zentraler Stelle informieren
Beispiel-Pinnwand einer Klasse

Auf der Pinnwand platzieren Sie Ihre Unterrichtsinhalte an zentraler Stelle und bilden den zeitlichen Verlauf des Unterrichts ab. Hier können Sie nicht nur längere Texte posten, sondern auch Videos, Audios oder Bilder einbinden. Benötigte Dateien können Sie auf der Pinnwand einfach als Download zur Verfügung stellen - oder Sie verlinken von der Pinnwand auf den entsprechenden Ordner der Dateiablage.

Verfassen Sie z. B. für jede "Unterrichtsstunde" oder jede Woche einen neuen Pinnwandeintrag, unter dem Ihre Schüler direkt Rückfragen stellen können. So behalten alle Mitglieder stets den Überblick über aktuelle und vergangene Unterrichtsthemen - zumal die Pinnwand-Einträge auch auf der privaten Übersichtsseite erscheinen. Falls dies gewünscht ist, können Schüler selbst Einträge vornehmen und ihre Arbeitsergebnisse und Ideen mit allen anderen teilen.

Tipps und mögliche Einsatzszenarien

  • Dokumentieren Sie alle Unterrichtsthemen zentral über die Pinnwand in jeweils einem Pinnwandeintrag.
  • Verweisen Sie von der Pinnwand direkt auf den entsprechenden Ordner der Dateiablage, in dem Schüler ihre Arbeitsergebnisse hochladen können (siehe interne Verlinkungen).