Aufgaben verteilen, Rückmeldungen geben

Aufgaben

✔  alle Mitglieder erreichen
✔  ausgewählte Mitglieder erreichen
✔  Fälligkeit festlegen
✔  Erledigt-Rückmeldung einsehen

Beim Lernen von zu Hause ist es für die Schüler nicht einfach, den Überblick darüber zu behalten, bis wann was zu erledigen ist. Nutzen Sie die Funktion Aufgaben, um Arbeitsaufträge zu verteilen oder als Gedächtnisstütze für Ihre Schüler und für sich selbst. Auch komplexere Aufgaben, z. B. in einem Projekt, lassen sich hier übersichtlich darstellen.

Weisen Sie eine Aufgabe entweder der gesamten Klasse oder auch individuell einzelnen Schülern zu. Jede Aufgabe können Sie mit einem Fälligkeitsdatum versehen. So strukturieren Sie das selbstständige Lernen und Ihre Schüler haben stets den Überblick über ihre anstehenden und erledigten Aufgaben und Fälligkeitstermine. Fügen Sie einer Aufgabe unbedingt eine Kurzbeschreibung hinzu und nutzen Sie ggf. interne Verlinkungen, um direkt auf die benötigten Dateien oder die eigentliche, ausführliche Aufgabenstellung zu verweisen.

Hat ein Schüler eine Aufgabe erledigt, hakt er diese einfach ab. Die Übersicht zeigt, wie viele Personen eine Aufgabe bereits erledigt haben.

Eine eigene ToDo-Liste erstellen Sie selbst und auch Ihre Schüler im Privatbereich. Dort haben Mitglieder nicht nur ihre privaten Aufgaben im Blick, sondern gleichzeitig auch die Aufgaben, die ihnen in ihren Gruppen oder Klassen zugewiesen wurden.

Tipps und mögliche Einsatzszenarien

  • Legen Sie für jede Hausaufgabe eine neue Aufgabe inklusive Beschreibung und Fälligkeitsdatum an.
  • Nutzen Sie interne Verlinkungen, um direkt von der Aufgabe auf zusätzliche Materialien in anderen Funktionen zu verweisen (z. B. den Abgabe-Ordner in der Dateiablage).
  • Nutzen Sie private Aufgaben für Ihre Arbeitsorganisation.
  • Gestalten Sie komplexere Aufgaben kleinschrittig und erleichtern so den Schülern, ihre Arbeit zu organisieren.

Lernplan (für fortgeschrittenere Nutzer)

✔  alle Mitglieder erreichen
✔  ausgewählte Mitglieder
✔  Fälligkeit festlegen
✔  Erledigt-Rückmeldung einsehen
✔  Platz, um Feedback zu geben
✔  Memos erstellen (von den Schülern nicht einsehbar)
✔  schrittweise Freigabe möglich
✔  Datei-Upload möglich

Der Lernplan bietet Ihnen die Möglichkeit, einen strukturierten Arbeits- und Verlaufsplan für Ihre Schüler zu erstellen. Legen Sie zu jedem Lernschritt einen neuen Eintrag im Lernplan an und versehen diesen Lernschritt mit einem Fälligkeitsdatum.

Ihre Arbeitsergebnisse geben Schüler entweder direkt ins Textfeld ein oder hängen diese optional als Datei an. Lernergebnisse werden in einem Ordner der Dateiablage gesammelt. Über eine Checkbox haken Schüler Aufgaben als erledigt ab.

Als Lehrkraft können Sie sich jederzeit in der Lernerfolgskontrolle über den Fortschritt der Schüler informieren, Zwischenergebnisse einsehen und begleitend eingreifen, indem Sie ein Feedback eintragen. Beim Erstellen und beim Einsatz eines Lernplans sind verschiedene Varianten möglich: Sie können sowohl einen kompletten Lernplan auf einmal erstellen und freigegeben als auch die Aufgaben pro Woche, Monat etc. nach und nach entwickeln und veröffentlichen.