20.04.2018

Pinnwand als zentrales Kommunikationselement

Kennen Sie schon die Funktion Pinnwand? Diese eignet sich hervorragend als zentrales Kommunikationswerkzeug in Institution, Gruppe, Klasse oder Kurs.

Einfaches Teilen und Kommentieren von Inhalten

Die Pinnwand ermöglicht es Mitgliedern, auf den Übersichtsseiten ihrer Arbeitsbereiche auf einfache Weise Inhalte zu erstellen und mit anderen Mitgliedern zu teilen.

Dabei können sie Texte, Bilder, Videos, Audios sowie Dateianhänge posten. Beiträge anderer Nutzer können sie einfach kommentieren.

Optional mit Timeline
Optional kann die Pinnwand auch eine „Timeline“ enthalten, wie sie in sozialen Netzwerken verbreitet ist. Dann werden neue Inhalte aus dem jeweiligen Arbeitsbereich automatisch auf der Pinnwand eingetragen. Der Vorteil: Nutzerinnen und Nutzer sehen auf einen Blick beispielsweise neue Termine, Forenbeiträge oder Dateien aus ihren jeweiligen Arbeitszusammenhängen.

Pinnwand im Privatbereich

Als Nutzerin oder Nutzer können Sie die Pinnwand auch auf Ihrer privaten Übersichtsseite aktivieren (über „Übersicht anpassen“). Voraussetzung ist selbstverständlich, dass diese Funktion für Sie freigeschaltet ist. Im Privatbereich werden dann alle Einträge aus allen Schulen, Gruppen und Klassen angezeigt, in denen die Pinnwand genutzt wird. Natürlich lassen sich hier Einträge auf der Pinnwand sofort kommentieren.

Tipp für Plattformbetreiber

Als Betreiber einer WebWeaver®-Plattform können Sie die Pinnwand übrigens noch weitergehend in die Kommunikation mit Ihren Mitgliedern einbinden: Benachrichtigen Sie beispielsweise Ihre Mitglieder regelmäßig automatisch per E-Mail über neue Einträge auf der Pinnwand. So bleiben auch diejenigen auf dem Laufenden, die sich nicht täglich einloggen.

Immer auf dem Laufenden bleiben

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit allen Neuerungen, Tipps und Terminen rund um WebWeaver®.

Jetzt anmelden