Webkonferenz

Mit Whiteboard, Screensharing, Chat und Aufnahmefunktion bietet das integrierte Konferenzsystem viele Möglichkeiten für Fortbildungen, Fernunterricht oder die Kommunikation im Team.

Die optional in WebWeaver® integrierte Webkonferenz starten Sie mit einem Klick. Es öffnet sich der auf HTML5 basierende Konferenzraum, der ohne Installation sofort einsatzbereit ist und ganz ohne Flash funktioniert.

Whiteboard und Screensharing

Moderatoren und Teilnehmer stehen über den Chat, das Mikrofon und/oder die Webcam in direktem Kontakt, können sich untereinander austauschen und Fragen stellen.

Die Dateiablage des Raumes (z.B. der Gruppe, des Kurses oder der Klasse) ist an die Webkonferenz angebunden, darin abgelegte Dateien können Sie mit einem Klick für die Webkonferenz freigeben und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern dort präsentieren.

Teilen Sie als Moderator z.B. Ihre Ideen in einer PowerPoint-Präsentation mit den Teilnehmern und markieren Sie live auf dem Whiteboard die wichtigsten Informationen. Oder geben Sie die Bearbeitung allen Teilnehmenden frei – für die Arbeit in der Gruppe. Auch der eigene Desktop oder einzelne Anwendungen können mittels Bildschirmfreigabe geteilt werden.

Direkt in WebWeaver® eingebunden

Die Moderation des Raumes wird automatisch auch Moderator der Webkonferenz, dort können Sie dann zwei weitere Teilnehmer zu Co-Moderatoren ernennen und bis zu vier Teilnehmern gleichzeitig das Wort erteilen - so lässt sich eine Konferenz effektiv moderieren.

Anleitung Webkonferenz

  • Handout Konferenz
    Wie Sie die Funktion "Konferenz" nutzen und Dateien freigeben, erläutert dieses Handout.
    Dateigröße: 1,16 MB

Mehr erfahren